06.03.02 23:11 Uhr
 459
 

Schalke im Pokal-Finale - Dezimierte Bayern geschlagen

Der FC Schalke 04 hat mit 2:0 in der Schalke Arena gegen Bayern München gewonnen. Damit steht man im Pokalfinale. Nachdem es nach 90 Minuten 0:0 stand, entschied sich das Spiel in der Verlängerung.

Die Führung für die Schalker schoss Marco van Hogdalem in der 100. Minute. Den Endstand zum 2:0 sicherte Jörg Böhme in der 106. Minute.

Die Bayern mussten ab der 90. Minute mit 10 Mann spielen, nachdem Samy Kuffour die Rote Karte erhielt. Im Finale trifft Schalke auf Leverkusen, das sich gestern gegen Köln durchsetzte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sensation
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer, FC Schalke 04, Finale, Pokal, Schal
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?