06.03.02 21:59 Uhr
 253
 

Die Internetzukunft Deutschlands

Deutschland liegt in Bezug auf das Internet und seine Nutzung ziemlich im Hinterfeld.
Der Präsident des BDI (Michael Rogowski) ist der Meinung, dass Deutschland nur einen geringen Teil der schier unendlichen Möglichkeiten des „World Wide Web“ nutzt.

Deutschland müsste dringend seinen Online-Standort ausbauen und der Bevölkerung die Vorteile des Internets näher bringen. Dabei müssten Staat und Wirtschaft enger zusammenarbeiten, da auch unser Wirtschaftswachstum an das Internet gebunden ist.

Man müsste die breite Bevölkerung durch interessante und attraktive Internet-Dienstleistungen von der Notwendigkeit des Internets überzeugen, so Rogowski.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Parafox
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Internet
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn
Serdar Somuncu zum offiziellen Kanzlerkandidaten von DIE PARTEI gekürt
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?