06.03.02 20:53 Uhr
 39
 

F1: Im Fahrer-Briefing von Malaysia wird der Startunfall besprochen

Im wie vor jedem Rennen stattfindenden Fahrer-Briefing wird nochmals auf den Massencrash von Melbourne eingegangen werden. Dort wird allen 22 Piloten nochmals vor Augen geführt, wie gefährlich ihr Sport ist und was aus Übermotivation passieren kann.

Damit möchte man erreichen, dass die Fahrer weniger risikoreich fahren, damit durch einen Unfall keine beteiligten oder unbeteiligten Personen zu schaden kommen.

Nur die Fahrer selbst sind in der Lage dazu, solche Massencrashs zu vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fahrer, Start, Brief, Malaysia
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Köln baut Todes-Vertragsklausel bei China-Deal für Anthony Modeste ein
Synchronschwimmer Niklas Stoepel: "Fußballer sind die größeren Weicheier"
Fußball: Chinesischen Klubs droht Lizenzentzug - Gehälter nicht bezahlt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Künstliche Befruchtung ermöglicht Vaterschaft eines toten Polizisten
Schockrocker Alice Cooper überwand durch seinen Glauben Alkoholsucht
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?