06.03.02 20:19 Uhr
 66
 

Compaq zieht 250 Millionen-Dollar-Deal an Land

Compaq hat heute bekannt gegeben, dass sie Verträge abschließen konnten, die ein Gesamtvolumen von rund 250 Millionen Dollar haben. Der amerikanisches Computer-Hersteller schloss die Verträge mit mehreren Bildungseinrichtungen.

Unter anderem beliefert man den Houstoner Schulbezirk in den nächsten drei Jahren mit Leistungen im Wert von rund 120 Millionen Dollar.

Die Verträge sind Bestandteil der Compaq-Strategie im Bildungsbereich Marktanteile zu gewinnen. Im Vergleich zum Vorjahr konnte man die Verkäufe auf diesem Sektor um rund 50 Prozent steigern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sensation
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Dollar, Land, Deal
Quelle: www.iii.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?