06.03.02 19:03 Uhr
 127
 

Eine der letzten "Akte X"-Folgen: Bikini-Girl, Attentäter und UFOs

Abwechslung steht in den letzten Episoden der finalen Staffel von 'Akte X' im Vordergrund: Letzte Woche ging eine deutsche Inhaltsbesprechung zu 'Jump the Shark', der 15. Episode der neunten Season online, in der die Lone Gunmen zurückkehren werden.

Die ersten Minuten der Episode spielen in der Karibik - eine junge Frau im Bikini wird auf einem Motorboot von fremden Männern entführt. Ebenfalls anwesend: Morris Fletcher, der Agent von Area 51 aus der Episode 'Dreamland' (6. Staffel).

Später in der Folge müssen die Lone Gunmen ein Attentat auf das 'World Ecological Forum' verhindern, Agent Doggett trifft auf eine unbekannte Frau, die mit einer High-Tech-Waffe einen Wissenschaftler ermordet hat - und es tauchen UFO-Skizzen auf...


WebReporter: Tuvixio
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Folge, Bikini, Girl, Attentäter, Akte
Quelle: www.trekzone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?