06.03.02 19:03 Uhr
 127
 

Eine der letzten "Akte X"-Folgen: Bikini-Girl, Attentäter und UFOs

Abwechslung steht in den letzten Episoden der finalen Staffel von 'Akte X' im Vordergrund: Letzte Woche ging eine deutsche Inhaltsbesprechung zu 'Jump the Shark', der 15. Episode der neunten Season online, in der die Lone Gunmen zurückkehren werden.

Die ersten Minuten der Episode spielen in der Karibik - eine junge Frau im Bikini wird auf einem Motorboot von fremden Männern entführt. Ebenfalls anwesend: Morris Fletcher, der Agent von Area 51 aus der Episode 'Dreamland' (6. Staffel).

Später in der Folge müssen die Lone Gunmen ein Attentat auf das 'World Ecological Forum' verhindern, Agent Doggett trifft auf eine unbekannte Frau, die mit einer High-Tech-Waffe einen Wissenschaftler ermordet hat - und es tauchen UFO-Skizzen auf...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tuvixio
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Folge, Bikini, Girl, Attentäter, Akte
Quelle: www.trekzone.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt
Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex:
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?