06.03.02 18:58 Uhr
 316
 

CeBIT: TV-Banking mit D-Box2

Fun Communications und EyeTea GmbH präsentieren dieses Jahr TV-Banking auf der CeBIT. Somit wird es erstmals möglich via Fernseher Finanzgeschäfte zu erledigen.

Mit Hilfe einer Settop-Box (z.B. der D-box2) kann der User via Fernbedienung Überweisungen tätigen oder den aktuellen Kontostand abfragen. Eine MHP-Version ist bereits in Vorbereitung.

Gesichert wird das System durch das bewährte PIN/TAN Verfahren. Der Verschlüsselung liegt das Transport/S 2.0 Protokol zugrunde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ShAQ2000
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: TV, Onlinebanking
Quelle: www.digitv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?