06.03.02 18:50 Uhr
 209
 

Anime-Sender startet im September 2002

Eine Presseerklärung der Firma nach, wurde Anfang März von vier Unternehmen (Bandai, Studio Sunrise, Bandai Visual und Bandai Networks) ein neues Tochterunternehmen namens Bandai Channel gegründet.

Der Bandai Channel soll ab September 2002 Anime-Filme und -Serien übers Internet ausstrahlen.
Es sollen Serien von Studio Sunrise (ca. 180 Serien) und Bandai Visual (ca. 370 Serien) ausgestrahlt werden.

Des weiteren wurde bekanntgegeben, dass eine der ersten Serien, die ausgestrahlt werden sollen, wohl 'Mobile Suit Gundam' sein wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: UN.Psycho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sender, September, Anime
Quelle: animexx.4players.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prominente Reaktionen auf den Anschlag in Manchester
Großbritannien: Hotel-Angestellte wegen Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Heidi Klums Ex-Freund soll Chris Cornell Beruhigungstabletten gegeben haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?