06.03.02 18:08 Uhr
 146
 

Volk gegen Übernahme der Führungsrolle in Afghanistan durch Bundeswehr

Emnid befragte die Deutschen wieder einmal zu aktuellen politischen Themen. So auch zu der Frage, ob die Bundeswehr in Afghanistan eine Führungsrolle übernehmen sollte.

Die große Mehrheit von 74 Prozent der Befragten spricht sich gegen die Übernahme einer Führungsrolle in Afghanistan durch die Bundeswehr aus. Nur 25 Prozent befürworten diese Ideen.

Ein Prozent machten keine Angaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Bundeswehr, Übernahme, Führung, Volk
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?