06.03.02 17:14 Uhr
 1
 

bmp verlässt den SMAX, Aktie -9 Prozent

Die Venture Capital-Gesellschaft bmp AG teilte am Mittwoch mit, dass sie sich dazu entschlossen hat, aufgrund der hohen Kosten mit sofortiger Wirkung aus dem SMAX auszutreten.

Die quartalsweise Information der Aktionäre über die Entwicklung der Gesellschaft, die weiterhin im Amtlichen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse notiert, wird jedoch fortgesetzt. Durch den Austrittkönnen bmp zufolge Kosten im sechsstelligen Euro-Bereich eingespart werden.

Die Aktie von bmp verliert im XETRA-Handel derzeit 9,09 Prozent und notiert bei 0,30 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert
"Mut zur Lücke": Jürgen Vogel macht Werbung für Zahnpflegeprodukte
Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?