06.03.02 16:33 Uhr
 43
 

Bremen: Frings will gehen

Thorsten Frings, vom SV Werder Bremen, will am liebsten zu Borussia Dortmund wechseln. Der Berater von Thorsten Frings, Norbert Pflippen, hat gesagt, dass er schon mit den Borussen über einen Wechsel gesprochen hat.

Thorsten Frings meinte: 'Ich bleibe dabei, dass ich nicht verlängern werde. Wenn ich darf, bin ich schon im Sommer weg'. Doch Allofs meint: 'Torsten ist unverkäuflich und bleibt bei uns.' Frings hat noch einen Vertrag bis zum 30.06.2003.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bremen, Torsten Frings
Quelle: relaunch.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Torsten Frings neuer Trainer bei Bundesliga-Schlusslicht Darmstadt 98
Fußball/Werder Bremen: Torsten Frings kritisiert Franco Di Santo
Fußball: Der DFB verurteilt Torsten Frings zu einer Geldstrafe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Torsten Frings neuer Trainer bei Bundesliga-Schlusslicht Darmstadt 98
Fußball/Werder Bremen: Torsten Frings kritisiert Franco Di Santo
Fußball: Der DFB verurteilt Torsten Frings zu einer Geldstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?