06.03.02 13:10 Uhr
 38
 

Trotz Terror - 2001 war das erfolgreichste Jahr für Hollywood

Trotz der verheerenden Terroranschläge in den USA und dessen Folgen für die Filmindustrie war für Hollywood das Jahr 2001 das erfolgreichste Jahr nach 1959 überhaupt.

Hollywood erwirtschaftete insgesamt 10 Milliarden Euro aus Eintrittsgeldern der Kinos. Insgesamt 25 Filme haben weit über 100 Millionen US-Dollar eingespielt, einige sogar über 200 Millionen. Im Zehn-Jahres-Vergleich stiegen die Besucherzahlen um 30%.

Im Gegenzug ist aber auch nie soviel für Werbung aufgewendet worden als letztes Jahr: ca. 35 Mio. US-Dollar. Hollywood profitiert auch von der Kino-Begeisterung der US-Bürger - jeder schaut sich durchnittlich 5,3 Kinofilme pro Jahr an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Terror, Hollywood, 2001
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?