06.03.02 13:08 Uhr
 20
 

HP + Compaq: ISS befürwortet Fusion

Die Institutional Shareholder Services (ISS), eine einflussreiche amerikanische Beratungsfirma, hat sich für den Zusammenschluss von HP und Compaq ausgesprochen. Diese Empfehlung gilt als ausschlaggebend.

Mehr als 700 institutionelle Anleger und Investmentfonds sind Kunden von ISS. Experten meinen, dass Fondsgesellschaften (Kunden von ISS) etwa 10 % der HP Aktien kontrollieren.

Clarke (Compaq) war erfreut, Walter Hewlett dagegen übte Kritik. HP-Chefin Fiorina muss im Fall keiner Fusion wahrscheinlich gehen.
HP-Aktionäre stimmen am 19.03.02 über den Zusammenschluss ab, Compaq-Aktionäre stimmen erst danach (am 20.03.02) ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nmw.info
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: ISS, Fusion, HP
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?