06.03.02 12:40 Uhr
 1.115
 

Djorkaeff drei Wochen auf deutscher Fahndungsliste

Der ehemaliger Fußballer des 1. FC Kaiserslautern Youri Djorkaeff wurde fast drei Wochen per Vollstreckungshaftbefehl von der ansässigen Staatsanwaltschaft gesucht. Der erlassene Haftbefehl wurde erst gestern zurückgezogen.


Djorkaeff, der nach einem Unfall Fahrerflucht begangen hatte, wurde zu einer Geldstrafe in Höhe von 150.000 DM verurteilt. Er zahlte die Strafe nicht, da er angeblich nichts davon gewusst habe, so Djorkaeff.

Als Alternative zu den 150.000 DM kämen ersatzweise 25 Tage Gefängnis in Betracht. Die Staatsanwaltschaft versucht jetzt das Geld durch Forderungen gegenüber Dritten Djorkaeffs, wie z. B. noch ausstehende Gehälter usw., einzuziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Woche, Fahndung
Quelle: www.rheinpfalz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?