06.03.02 12:38 Uhr
 92
 

Hamburg: Graffiti-Sprayer festgenommen

Polizisten haben zwei 19-Jährige und einen 17-Jährigen vorläufig festgenommen. Damit wurde die Serie an Sachbeschädigungen durch 100 Graffiti endlich aufgeklärt. Der verursachte Schaden beträgt einige 10.000 Euro, berichtet die Polizei am Dienstag.

Seit dem vergangenen Juni sollen die festgenommenen Jugendlichen in Gruppen oder allein Einkaufszentren, Züge und S- und U-Bahneinrichtungen beschmiert haben. Betroffen Stadtteile waren Billstedt, Barmbek und Bergedorf.


Bei den Wohnungsdurchsuchungen haben die Beamten genügend Beweismaterialien gefunden und sichergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mechanic Angel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Graffiti, Spray, Sprayer
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?