06.03.02 11:48 Uhr
 125
 

Breitbankmarkt: Trotz Bremsen der Monopolisten Explosion erwartet

Auch wenn die Preise für Breitband-Internetzugänge die Entwicklung noch hemmen, erwarten Experten für das kommende Jahr eine explosionsartige Entwicklung auf diesem Sektor.

Die Analysten von Frost & Sullivan sind der Meinung, dass vor allem die alten Monopolisten Schuld an der bisher zögerlichen Entwicklung tragen. Daher fordern sie mehr staatliche Förderung für Breitband-Internet.

In Europa ist vor allem DSL die bevorzugte Breitbandtechnik. Kabelmodems sind jedoch der ernstzunehmendste Konkurrent auf diesem Markt. Die Anzahl der DSL- und Kabel-Zugänge soll in den kommenden sechs Jahren von 3,8 auf 28 Millionen steigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Explosion, Monopol, Bremse, Bremsen
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?