06.03.02 10:14 Uhr
 4
 

Presse: Commerzbank plant Verkauf von US-Sparte

Die Commerzbank AG gab am Mittwoch zum wiederholten Male bekannt, dass ihr gesamtes Asset Management-Geschäft derzeit geprüft wird. Zuvor war in Medienberichten zu lesen, man beabsichtigt die Veräußerung seiner US-Fondsparte Montgomery.

Wie das Anlegermagazin Focus Money berichtet, steht die US-Sparte Montgomery nun zum Verkauf, nachdem der verlustträchtige Bankenkonzern seine britische Fondsparte Jupiter letzten Monat zum Verkauf freigab.

Die Aktie der Commerzbank gewinnt aktuell 0,72 Prozent auf 19,67 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Verkauf, Presse, Commerzbank
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben
Kalifornien: 33 Tote nach Brand bei illegaler Party in Lagerhalle
Niederkrüchten: Sportschütze erschießt mutmaßlich Familie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?