06.03.02 08:58 Uhr
 497
 

Neuer Wurm ist als angebliches Microsoft-Update unterwegs

Wie der Anti-Virus-Provider SOPHOS mitteilt, kursieren EMails, die ein angebliches Internet-Sicherheits-Update von Microsoft enthalten sollen. Die EMail gibt sich den Anschein, von Microsoft selbst zu stammen.

Die verschiedenen Funktionalitäten des Wurms speichern User-Daten, versenden diese und manipulieren Ports, so dass es einem Außenstehenden erlaubt ist, per Fernzugriff den befallenen Rechner zu benutzen.

Die Betreffzeile des EMails lautet: 'Internet Security Update', das Attachment (Dateianhang) trägt die Bezeichnung 'q216309.exe'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Neuer, Update, Wurm
Quelle: www.sophos.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?