06.03.02 08:45 Uhr
 1
 

CPU Softwarehouse schließt Aktienrückkauf ab

Das Softwareunternehmen CPU Softwarehouse meldete heute, dass es den im August 2001 beschlossenen Rückkauf eigener Aktien erfolgreich abgeschlossen hat. Den Angaben zufolge wurden seit dem 634.135 Aktien im Gesamtwert von 642.413,76 Euro zurückgekauft. Dies entspricht einem durchschnittlichen Aktienkurs von 1,01 Euro.

Die Aktien will CPU bei der Partnersuche als Akquisitionswährung einsetzen.

Gestern beendete die Aktie den Handel bei 1,34 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Software, CPU
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet
Niederlande wird Gaslieferung an Deutschland nach Erdbeben einstellen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain
Theresa May nennt Anschlag in Manchester eine "neue Kategorie der Feigheit"
Bad Harzburg: Mini-Pony von jüngerem Mann vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?