06.03.02 08:01 Uhr
 2
 

Overstock.com geht an die Börse

Das amerikanische Internetunternehmen Overstock.com gab gestern erste Details bezüglich des geplanten Börsengangs bekannt. Durch das IPO will das Unternehmen, das sein Geld mit dem Verkauf von Restbeständen anderer Unternehmen verdient, rund 37 Mio. Dollar einsammeln.

Overstock.com wurde vor zwei Jahren gegründet und erreichte im vergangenen Jahr bei einem Verlust von 13,8 Mio. Dollar einen Umsatz von 40 Mio. Dollar.

Wieviele Aktien ausgegeben werden sollen, wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?