06.03.02 08:01 Uhr
 2
 

Overstock.com geht an die Börse

Das amerikanische Internetunternehmen Overstock.com gab gestern erste Details bezüglich des geplanten Börsengangs bekannt. Durch das IPO will das Unternehmen, das sein Geld mit dem Verkauf von Restbeständen anderer Unternehmen verdient, rund 37 Mio. Dollar einsammeln.

Overstock.com wurde vor zwei Jahren gegründet und erreichte im vergangenen Jahr bei einem Verlust von 13,8 Mio. Dollar einen Umsatz von 40 Mio. Dollar.

Wieviele Aktien ausgegeben werden sollen, wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de