06.03.02 07:34 Uhr
 1.192
 

Staatsanwaltschaft beschlagnahmte Film – rechtswidrig

Die Offenburger Staatsanwaltschaft hat rechtswidrig einen Film des Südwestfunks über einen Prozess in Offenburg beschlagnahmt, bei dem es vor dem Gerichtssaal zu Schlägereien kam.

Dabei wurde auch ein Polizist verletzt. Das Material sollte dem Staatsanwalt dazu dienen, den Schläger zu ermitteln.

Rechtens war dies nicht: Die Strafprozessordnung wurde nämlich Ende Februar diesen Jahres verändert. Seither darf Filmmaterial bei „einfachen Straftaten“ nicht mehr konfisziert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden