06.03.02 07:12 Uhr
 317
 

GM plant erneut Entlassungswelle in Deutschland

General Motors will bei seiner angeschlagenen deutschen Tochter Opel erneut Stellen streichen. Demnach sei eine Reduzierung der Arbeitskräfte in Deutschland um circa 3400 geplant.

900 davon würden altersbedingt ausscheiden. Bezüglich der weiteren bis zu 2500 Stellen würde derzeit mit den Gewerkschaften über Abfindungspakete verhandelt, so Opel Chef Forester.

In Großbritannien wird ein Werk geschlossen und in einem belgischen Montagewerk werden ebenso Stellen gestrichen. Die Restrukturiengsmaßnahmen würden den Planungen entsprechen, so Forster.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Entlassung, GM
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN