06.03.02 06:21 Uhr
 163
 

Forscher sequenzieren das Menschliche Genom an einem Tag

Es reichte für eine Patentierung, was die Forscher da an der Universität von Houston entdeckt haben. Ein neues Analyseverfahren für die DNS ermöglicht die komplette Sequenzierung des Erbgutes binnen Tagesfrist.

Susan Hardin und ihre Gruppe haben die DNA-Polymerase so abgeändert, dass komplette Arbeitsschritte wie das Vervielfältigen entfallen und eine direkte Signalübertragung des Ergebnisses an einen Rechner erfolgen kann.

Die Arbeit an der Entschlüsselung des menschlichen Genoms verschlang in den letzten zehn Jahren die Leistung von etlichen Wissenschaftlern und Laboratorien. An der Serienproduktion der Geräte wird noch gearbeitet.


WebReporter: ropin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Forscher, Tag
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?