06.03.02 06:05 Uhr
 143
 

US-Domains auch für Deutsche

Lange Zeit führte '.us', die offizielle Domain-Endung für die USA ein verstecktes Dasein. Denn .us war bisher ausschließlich behördlichen Einrichtungen vorbehalten und nur im Rahmen von Subdomains zu erhalten. Doch ab dem 24.4. gibt es .us für jeden!

Auch deutsche Unternehmen die einen Bezug zu den USA haben - also Geschäftsbeziehungen oder Tochterunternehmen, können sich eine us-Domain registrieren lassen. In Deutschland ist die united-domains AG mal wieder federführend dabei.

Deutsche Unternehmen, die Geschäftsbeziehungen in die USA haben und die Ihre Namen neben den markenrechtlichen Dingen auch vor Trittbrettfahrern geschützt sehen wollen, sollte über '.us' nachdenken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dot Com
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Deutsch, Domain
Quelle: www.united-domains.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?