06.03.02 00:46 Uhr
 35
 

Aus Eifersucht Frau zusammengeschlagen, jetzt steht er vor Gericht

Vor dem Landgericht in Bückenburg muss sich jetzt ein 31jähriger Italiener verantworten, der seine Lebensgefährtin über mehrere Monate mehrfach stark misshandelt hatte.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann gefährliche Körperverletzung, Vergewaltigung in vier Fällen und Fahren ohne Fahrerlaubnis vor.

Seine Lebensgefährtin erlitt bei seinen Attacken unter anderem mehrere Blutergüsse und Rippenbrüche, einmal soll er sie sogar bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Gericht, Aus, Eifersucht
Quelle: www.dewezet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?