06.03.02 06:08 Uhr
 392
 

Kinder sollten erst zur Einschulung Taschengeld bekommen

Schon seit Jahren fragen sich Eltern, ab wann sie ihren Kindern Taschengeld zahlen sollten. Experten sind sich sicher, das der Termin der Einschulung ideal dafür wäre.

Da die Kinder erst im Alter von ca. sechs Jahren anfangen, eigene Entscheidungen zu treffen, die mit Geld zu tun haben. Ein 'Anfangstaschengeld von sechs Euro im Monat soll allerdings ausreichen.

Am beliebtesten bei kleineren Kindern sind immer noch Spielwaren und Naschen, die älteren Generationen geben ihr Geld eher für CD's oder Kleidung aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: