06.03.02 06:08 Uhr
 392
 

Kinder sollten erst zur Einschulung Taschengeld bekommen

Schon seit Jahren fragen sich Eltern, ab wann sie ihren Kindern Taschengeld zahlen sollten. Experten sind sich sicher, das der Termin der Einschulung ideal dafür wäre.

Da die Kinder erst im Alter von ca. sechs Jahren anfangen, eigene Entscheidungen zu treffen, die mit Geld zu tun haben. Ein 'Anfangstaschengeld von sechs Euro im Monat soll allerdings ausreichen.

Am beliebtesten bei kleineren Kindern sind immer noch Spielwaren und Naschen, die älteren Generationen geben ihr Geld eher für CD's oder Kleidung aus.


WebReporter: AliPop
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tasche, Taschengeld, Einschulung
Quelle: www.bbv-net.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?