05.03.02 23:47 Uhr
 1
 

Splendid muss Abschreibungen auf IM-Aktien vornehmen

Das am Neuen Markt notierte Medienunternehmen Splendid meldete heute, dass es auf die InternationalMedia Beteiligung Abschreibungen vornehmen wird. Insgesamt sollen aufgrund des großen Kursverlustes bei IM 16,3 Mio. Euro abgeschrieben werden.

Aufgrund dieser Maßnahme wird sich das am 30. Januar 2002 angekündigte und durch die Jahresabschluss-Arbeiten bestätigte Vorsteuer-Ergebnis (EBT) des Geschäftsjahres 2001 in Höhe von ca. 1,5 Mio Euro entsprechend verschlechtern.

Unter Berücksichtigung der Wertberichtigung und der inzwischen getätigten Investitionen betragen die liquiden Mittel der Splendid-Gruppe zum 28. Februar 2002 rund 7,7 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, IM
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Prostitutionsgesetz: Querelen bei den Sexworker-Verbänden
Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"
Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?