05.03.02 23:47 Uhr
 1
 

Splendid muss Abschreibungen auf IM-Aktien vornehmen

Das am Neuen Markt notierte Medienunternehmen Splendid meldete heute, dass es auf die InternationalMedia Beteiligung Abschreibungen vornehmen wird. Insgesamt sollen aufgrund des großen Kursverlustes bei IM 16,3 Mio. Euro abgeschrieben werden.

Aufgrund dieser Maßnahme wird sich das am 30. Januar 2002 angekündigte und durch die Jahresabschluss-Arbeiten bestätigte Vorsteuer-Ergebnis (EBT) des Geschäftsjahres 2001 in Höhe von ca. 1,5 Mio Euro entsprechend verschlechtern.

Unter Berücksichtigung der Wertberichtigung und der inzwischen getätigten Investitionen betragen die liquiden Mittel der Splendid-Gruppe zum 28. Februar 2002 rund 7,7 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, IM
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN