05.03.02 19:55 Uhr
 5
 

Infineon generiert neues Kapital

Der Chiphersteller Infineon Technologies AG hat heute der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission angekündigt, in Abständen Schuldverschreibungen und eigene Aktien verkaufen zu wollen. Damit soll neues Kapital in Höhe von bis zu 1,5 Mrd. Dollar in die Kassen kommen.

Das Kapital soll für allgemeine Unternehmenszwecke eingesetzt werden. Dazu gehören auch Akquisitionen.

Die Infineon-Aktie verliert heute rund 5 Prozent auf 27,71 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Infineon, Kapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?