05.03.02 19:21 Uhr
 3
 

DEAG treibt internationales Tourneegeschäft in USA und Asien voran

Nach den internationalen Erfolgen der Welttourneen von Lionel Richie, Andre Rieu in Japan und den 3 Tenören in Korea im vergangenen Jahr verstärkt die DEAG Deutsche Entertainment AG in diesem Jahr ihre internationalen Tourneeaktivitäten. Dies teilte das Unternehmen heute mit.

Neben den Veranstaltungsaktivitäten in Deutschland, der Schweiz und England soll dieser Bereich in 2002 überproportional wachsen.

Die Aktie von DEAG verliert 7,5 Prozent auf 7,35 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Asien, Tournee
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?