05.03.02 19:21 Uhr
 35
 

Pharaonenausstellung erzielt Besucherrekord

Wie das kunsthistorische Museum Wien bekannt gab, wird die Ausstellung 'Gold der Pharaonen', die noch bis zum 17. März in Wien stattfindet, einen neuen Besucherrekord aufstellen.


Bislang zog die Ausstellung, die seit dem 27. November läuft, 250.000 Besucher an.
Damit wird 'Gold der Pharaonen' einen neuen Rekord bei der durchschnittlichen Besucherzahl aufstellen.


Auf Grund des hohen Interesses an der Ausstellung werden die Öffnungszeiten ausgeweitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Besuch, Besucher, Pharao
Quelle: kultur.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"
Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?