05.03.02 19:21 Uhr
 35
 

Pharaonenausstellung erzielt Besucherrekord

Wie das kunsthistorische Museum Wien bekannt gab, wird die Ausstellung 'Gold der Pharaonen', die noch bis zum 17. März in Wien stattfindet, einen neuen Besucherrekord aufstellen.


Bislang zog die Ausstellung, die seit dem 27. November läuft, 250.000 Besucher an.
Damit wird 'Gold der Pharaonen' einen neuen Rekord bei der durchschnittlichen Besucherzahl aufstellen.


Auf Grund des hohen Interesses an der Ausstellung werden die Öffnungszeiten ausgeweitet.


WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Besuch, Besucher, Pharao
Quelle: kultur.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess gegen Männer startet, die Fußballer Kevin Großkreutz zusammenschlugen
Whistleblowerin Chelsea Manning wird Einreise nach Kanada verweigert
Ermittlungen gegen Rechtsanwalt der islamistischen Szene in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?