05.03.02 18:02 Uhr
 293
 

Mercedes wird "Grand Sports Tourer" doch bauen

Wie Vorstandsmitglied Jürgen Hubbert im Rahmen des Genfer Autosalons mitteilte, will Daimler-Chrysler den so genannten Grand Sports Tourer, kurz GST, nun doch bauen.

Das Fahrzeug, das als Studie auf der Detroiter Autoshow gezeigt wurde, vereint die Eigenschaften eines Vans, eines Kombis mit denen einer Limousine und eines Sports Utility Vehicles und wird von einem 5,5 Liter V8 Motor angetrieben.

Dieser leistete in der Studie 360 PS. Das 5,15 Meter lange Fahrzeug verfügte über ein variabel tönbares Panoramadach und über 6 vollwertige Sitze.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Mercedes
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwedens Außenministerin: Sexuelle Gewalt auf "höchster politischer Ebene"
Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?