05.03.02 18:02 Uhr
 293
 

Mercedes wird "Grand Sports Tourer" doch bauen

Wie Vorstandsmitglied Jürgen Hubbert im Rahmen des Genfer Autosalons mitteilte, will Daimler-Chrysler den so genannten Grand Sports Tourer, kurz GST, nun doch bauen.

Das Fahrzeug, das als Studie auf der Detroiter Autoshow gezeigt wurde, vereint die Eigenschaften eines Vans, eines Kombis mit denen einer Limousine und eines Sports Utility Vehicles und wird von einem 5,5 Liter V8 Motor angetrieben.

Dieser leistete in der Studie 360 PS. Das 5,15 Meter lange Fahrzeug verfügte über ein variabel tönbares Panoramadach und über 6 vollwertige Sitze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Mercedes
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin
Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?