05.03.02 18:02 Uhr
 293
 

Mercedes wird "Grand Sports Tourer" doch bauen

Wie Vorstandsmitglied Jürgen Hubbert im Rahmen des Genfer Autosalons mitteilte, will Daimler-Chrysler den so genannten Grand Sports Tourer, kurz GST, nun doch bauen.

Das Fahrzeug, das als Studie auf der Detroiter Autoshow gezeigt wurde, vereint die Eigenschaften eines Vans, eines Kombis mit denen einer Limousine und eines Sports Utility Vehicles und wird von einem 5,5 Liter V8 Motor angetrieben.

Dieser leistete in der Studie 360 PS. Das 5,15 Meter lange Fahrzeug verfügte über ein variabel tönbares Panoramadach und über 6 vollwertige Sitze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Mercedes
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Angriff mit Messer in Fernbus - Prozessbeginn
Nach Pinkelgate: Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?