05.03.02 17:37 Uhr
 280
 

Schönbrunn: Jaguare töten Pflegerin vor den Augen der Besucher

Während eine Pflegerin des Schönbrunner Tiergartens (Wien) die Jaguarfütterung vorbereitete, kamen 3 der Tiere in das Gehege und fielen über die 21-Jährige her.

Der Direktor des Zoos, Helmut Pechlaner, kam mit einer tiefen Wunde in der linken Hand davon, die Pflegerin starb noch am Ort des Geschehens.

Da die Tiere normalerweise strikt von den Pflegern getrennt werden, ist es noch ein Rätsel, wie die Tiere in das Gehege zur 21-Jährigen gelangen konnten. Technisches Versagen ist nicht auszuschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flolly
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Besuch, Besucher, Auge, Jaguar, Pflege, Pfleger
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?