05.03.02 17:34 Uhr
 42
 

Liparische Inseln führen Touristensteuer ein

Kaum haben sich die Gemüter über die Touristensteuer auf Mallorca beruhigt, sorgt schon die nächste Ankündigung für Aufruhr. Die zu Italien gehörenden Liparischen Inseln langen nun auch zu. Allerdings gilt die Steuer vorerst nur für Tagestouristen.

Wer über Nacht auf der vulkanischen Inselgruppe bleibt, ist von dieser Steuer nicht betroffen. Auch ist die Touristenstuer nicht besonders hoch. Lediglich 25 Cent werden verlangt, um die Inseln im Mittelmeer zu besichtigen.

Der Bürgermeister der Stadt Lipari Mariano Bruno machte deutlich, dass die wirtschaftliche Situation ihn zu dieser Maßnahme zwinge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lysana
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tourist, Insel
Quelle: www.reise-preise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?