05.03.02 17:34 Uhr
 42
 

Liparische Inseln führen Touristensteuer ein

Kaum haben sich die Gemüter über die Touristensteuer auf Mallorca beruhigt, sorgt schon die nächste Ankündigung für Aufruhr. Die zu Italien gehörenden Liparischen Inseln langen nun auch zu. Allerdings gilt die Steuer vorerst nur für Tagestouristen.

Wer über Nacht auf der vulkanischen Inselgruppe bleibt, ist von dieser Steuer nicht betroffen. Auch ist die Touristenstuer nicht besonders hoch. Lediglich 25 Cent werden verlangt, um die Inseln im Mittelmeer zu besichtigen.

Der Bürgermeister der Stadt Lipari Mariano Bruno machte deutlich, dass die wirtschaftliche Situation ihn zu dieser Maßnahme zwinge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lysana
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tourist, Insel
Quelle: www.reise-preise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"
Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?