05.03.02 17:34 Uhr
 42
 

Liparische Inseln führen Touristensteuer ein

Kaum haben sich die Gemüter über die Touristensteuer auf Mallorca beruhigt, sorgt schon die nächste Ankündigung für Aufruhr. Die zu Italien gehörenden Liparischen Inseln langen nun auch zu. Allerdings gilt die Steuer vorerst nur für Tagestouristen.

Wer über Nacht auf der vulkanischen Inselgruppe bleibt, ist von dieser Steuer nicht betroffen. Auch ist die Touristenstuer nicht besonders hoch. Lediglich 25 Cent werden verlangt, um die Inseln im Mittelmeer zu besichtigen.

Der Bürgermeister der Stadt Lipari Mariano Bruno machte deutlich, dass die wirtschaftliche Situation ihn zu dieser Maßnahme zwinge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lysana
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tourist, Insel
Quelle: www.reise-preise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab
Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich
Rückrufaktion: OMIRA-Gruppe muss Pudding wegen Metallteilen zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?