05.03.02 17:28 Uhr
 24
 

Skirennläufer Baxter wird des Dopings verdächtigt

Der 28-jährige Schotte Alain Baxter, der mit seiner Bronzemedaille im Skislalom die allererste alpine Medaille für sein Heimatland gewonnen hat, ist offenbar gedopt.

In einer Probe konnten Methamphetamine nachgewiesen werden. Dies könnte zur nachträglichen Disqualifikation und somit auch zur Aberkennung der Medaille führen

Neben Baxter gibt es wohl noch einen weiteren, noch nicht bekannten Dopingfall.


WebReporter: Smugo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping
Quelle: relaunch.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Rafael Nadal verletzt sich bei Australian Open - Er muss Match aufgeben
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?