05.03.02 17:05 Uhr
 154
 

Verbrechen gegen die Menschlichkeit - USA decken ihren Verbündeten

Während die US-Regierung in ihrem alljährlichen Menschenrechtsbericht sehr genau auf die Verfehlungen ihrer Kriegsgegner in Afghanistan, den Taliban-Kämpfern, eingehe, schone sie die US-freundliche Nordallianz.

Diesen Einwand bemängelt die Human Rights Watch, welche sich der Einhaltung der Menschenrechte verschrieben hat, am aktuellen Menschenrechtsbericht, welcher von der US-Regierung der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gweis
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mensch, Verbrechen
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Oberbürgermeister Joachim Wolbergs angeblich verhaftet
Tieraktivisten mit Scheinuniform "Pelzpolizei" gehen Passanten in Pelz an
Sexuelle Belästigung: Kandidatin aus TV-Show Donald Trumps klagt diesen an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linke dagegen, NPD staatliche Finanzhilfen zu streichen
Fußball: Dimitri Payet will Verein erpressen und droht mit Eigen-Verletzung
Fußball: Dimitri Payet will Verein erpressen und droht mit Eigen-Verletzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?