05.03.02 14:57 Uhr
 419
 

Lidl-PC ab 14. März: Erster Prospekt-Scan im Netz

Die Lidl-Homepage hält sich noch bedeckt, bekannt ist es aber seit gestern: Der Discounter wird einen neuen PC 'CeBIT-Edition' anbieten.

Einen Tag nach dem ersten Bericht ist nun der erste Prospektscan im Netz, der Details zu den Komponenten liefert. So ist der Rechner mit einem AMD-CPU (Athlon XP 2000+) und DDR-RAM ausgestattet.


WebReporter: Fewtack
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Netz, 14, März, Lidl, Scan, Prospekt
Quelle: www.discountfan.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf
Neues Google-Projekt: Krabben-Streetview



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?