05.03.02 14:37 Uhr
 113
 

Hussein ist erfreut über Anschläge auf Israel

'Sie haben meine Erwartungen weit übertroffen“, sind Saddam Husseins Worte zu der aktuellen Welle der Gewalt in Israel und den Palästinensergebieten.


Der palästinensischen Außenpolitikers Kaddoumi besuchte den irakischen Diktator in Bagdad und erhielt von Hussein Rückendeckung für die Anschläge auf Israel. Ferner sei es nötig, Palästina militärisch und finanziell zu unterstützen.

Politische Pläne würden, so Hussein, in Palästina nicht gebraucht. Statt dessen plädierte er für eine Unterstützung der arabischen Staaten im Kampf gegen Israel und die westliche Welt.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Anschlag
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?