05.03.02 14:36 Uhr
 1.167
 

Zweckentfremdung: Mit der Lunge hören

Dass Frösche und Kröten akustische Schwingungen mit der Lunge wahrnehmen, war schon länger bekannt. Doch nun stellte man fest, dass dies offensichlich auch bei Salamandern und Echsen so ist.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass einige Amphibien auch mit der Lunge hören, wie Forscher bei einem Tierversuch feststellten. So konnten Echsen und Lurche Töne im niedrigen Frequenz-Bereich ohne komplette Gehörorgane wahrnehmen.

Nach diesen neuen Erkenntnissen wird nun vermutet, dass schon die ersten an Land lebenden Tiere Geräusche wahrnehmen konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DavTorik
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Lunge, Zweck
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner
Mexiko: Richter suspendiert, der Vergewaltiger in bizarrem Urteil freisprach
USA: Truthahn kollidiert mit Auto und durchschlägt die Windschutzscheibe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?