05.03.02 14:14 Uhr
 122
 

Wayne Jackson will gegen Audi antreten

Der ehemalige Motoradfahrer Wayne Jackson will in diesem Jahr mit einem Panoz LMP-1 gegen die Werksfahrer von Audi bei der amerikanischen Le-Mans-Serie antreten. W. Jackson ist ehemaliger Superbikepilot und hat schon einige Erfahrungen sammeln können.

Autos wie der Porsche 956, der Ferrari 333 SP und der Nissan GTP wurden schon bei Rennen von ihm eingesetzt. Starten will W. Jackson bis jetzt nur bei den Rennen in Sebring, Road Atlanta, Washington und Miami.

Erste Tests mit dem Panoz wurden auf der Road Atlanta durchgeführt. 'Das Auto ist wirklich schnell. Gleichzeitig bin ich überrascht, wie kostengünstig man ein solches Auto einsetzen kann', meine Jackson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Azrael79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Audi, Jackson
Quelle: www.lycos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?