05.03.02 13:31 Uhr
 94
 

Cebit entwickelt sich zur Stellenbörse

Die Cebit als eine der größten Messen ihrer Art, hat sich im Laufe der Zeit immer mehr zu einer Stellenbörse gemausert. Den Firmen geht ese nicht mehr alleine um das Präsentieren neuer Produkte.

Die Stände werden Austauschstellen der Industrie mit dem Nachwuchs und Fachkräften. Hochschulabsolventen und IT-Spezialisten nutzen die Cebit als IT-Arbeitsamt.

Aus diesem Grund hat die Messe Hanover reagiert und hat in Halle 10 den «CeBIT Job Market» eröffnet. Seit mehr als 2 Jahren finden Jobsuchende, die Industrie, das Arbeitsamt und private Vermittler ein eigenes Forum.


WebReporter: firerebel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stelle
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten
Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?