05.03.02 13:23 Uhr
 55
 

Arbeitslosenquote im Euroland bei 8,4 Prozent

Das europäische Statistikamt Eurostat gab an, dass in den zwölf Ländern der Eurozone im Schnitt 8,4 Prozent der Erwerbspersonen arbeitslos sind. Der Wert blieb damit stabil.


Deutschland liegt mit 8,1 Prozent unter dem Trend. Eine höhere Quote haben Frankreich, Finnland und Spanien. Die wenigsten Arbeitssuchenden gibt es in Holland mit 2,4 und in Luxemburg mit 2,6 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: infotop
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Prozent, Arbeit, Arbeitslosenquote
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza
Tanzverbot: "Bund für Geistesfreiheit" plant "Heidenspaß-Party" für Karfreitag
USA: Ivanka Trump vermehrt Vorbild für Schönheitsoperationen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?