05.03.02 12:54 Uhr
 36
 

"Hall of Wrestling": Erstes Ringer-Museum soll in der Pfalz entstehen

In Schifferstaft (Rheinland-Pfalz) soll ein Ringer-Museum entstehen.
Ein Mitglied des VFK-Schifferstadt, der 61-jährige Jürgen Fouquet, sammelt seit 50 Jahren alles, was mit Ringen zu tun hat.

3000-4000 Sammlerstücke hat er bereits errungen, darunter Medaillen, Pokale, Trikots, Trainingsanzüge und vieles mehr. Viele Zeitungsausschnitte über den Ringer-Sport gehören ebenfalls zu seiner Sammlung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Museum, Wrestling
Quelle: www.morgenweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?