05.03.02 12:54 Uhr
 36
 

"Hall of Wrestling": Erstes Ringer-Museum soll in der Pfalz entstehen

In Schifferstaft (Rheinland-Pfalz) soll ein Ringer-Museum entstehen.
Ein Mitglied des VFK-Schifferstadt, der 61-jährige Jürgen Fouquet, sammelt seit 50 Jahren alles, was mit Ringen zu tun hat.

3000-4000 Sammlerstücke hat er bereits errungen, darunter Medaillen, Pokale, Trikots, Trainingsanzüge und vieles mehr. Viele Zeitungsausschnitte über den Ringer-Sport gehören ebenfalls zu seiner Sammlung.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Museum, Wrestling
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?