05.03.02 11:57 Uhr
 15
 

curasan nimmt Sufentanil in seine Produktpalette auf

Das Pharma-Unternehmen curasan AG ergänz seine Produktpalette um das Medikament Sufentanil. Es wird im Rahmen operativer Eingriffe in der Schmerztherapie, d.h. in der Analgesie und der Analgosedierung verwendet.

Sufentanil ist 1.000 mal stärker als die Bezugssubstanz Morphin. Das Arzneimittel wirkt im Bereich der peripheren und zentralen Schmerzleitung über spezielle Bindestellen, die Opioidrezeptoren.

curasan setzt damit seine Produktoffensive fort und konzentriert sich auf generische Produkte im Bereich AINS (Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Produkt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?