05.03.02 12:18 Uhr
 11
 

OAR wird Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen

Die OAR Consulting AG, ein Spezialist für Datenbanktechnologie und -anwendung, teilte am Dienstag mit, dass sie im Laufe des heutigen Tages beim zuständigen Amtsgericht Antrag auf Eröffnung desInsolvenzverfahrens stellen wird.

Im Dezember 2001 gab das Unternehmen bekannt, dass die IATA den laufenden Vertrag über Dienstleistungen im Rahmen der International CASS Statistics gekündigt hat. Zudem sprach man von einer zusätzlichen Belastung der laufenden Sanierung der Gesellschaft, wobei man jedoch davon ausging, dass dennoch ein erfolgreicher Abschluss der Sanierungsmaßnahmen möglich ist.

Aktuell verliert die Aktie von OAR Consulting in Frankfurt 12,00 Prozent und notiert bei 0,22 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Insolvenz, Eröffnung, Antrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Großrazzia beim schon geschlossenen Moscheeverein Fussilet
Malaysia: Mutmaßlichen Mörderinnen von Kim-Jong-Un-Halbbruder droht Todesstrafe
Umgang mit Presse: Ex-US-Präsident George W. Bush kritisiert Donald Trump scharf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?