05.03.02 11:23 Uhr
 1.055
 

Bildungsministerium definiert neue Abschlüsse für IT-Branche

Um eine Alternative zum Studium der Informatik und der angrenzenden Wissenschaften für Quereinsteiger und Weiterbildungen zu schaffen, stellt Bildungsministerin Bulmahn heute das 'IT-Weiterbildungssystem' vor.

Dieses vom Bündnis für Arbeit, Vertretern der Branche und diversen Forschungsinstituten entwickelte System setzt neue Standarts für IT-Ausbildungen. Es werden Abschlüsse und Zertifikate definiert, die die Ausbildungen vergleichbar machen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bildung, IT, Branche
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: so steigert man die Reichweite einer Webseite
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?