05.03.02 09:43 Uhr
 6
 

MAN B&W Diesel liefert Kraftwerk nach Panama

Die MAN B&W Diesel AG, eine Sparte der MAN Gruppe, wird ein weiteres Dieselkraftwerk in Lateinamerika errichten. Auftraggeber für das Kraftwerk PACORA in Tocumen/Panama ist die Projektgesellschaft Pedregal Power Company S. de R.L.

Die drei 18V48/60 MAN-B&W-Motoren erbringen eine Gesamtleistung von rund 50 Megawatt (MW). Erst kürzlich wurde MAN B&W Diesel mit der Lieferung eines 167 MW-Dieselkraftwerkes in Forteleza/Brasilien beauftragt. Das Auftragsvolumen für beide Projekte beläuft sich insgesamt auf über 90 Mio. Euro.

Pedregal Power ist eine Projektgesellschaft unter Beteiligung der El Paso Energy International Co., des Caribbean Basin Power Fund, BWSC und dem Industrialization Fund Denmark (IFD). El Paso betreibt dort bereits ein 300-MW-Wasserkraftwerk. Das neue Kraftwerk wird dank seiner hohen Wirtschaftlichkeit im Rahmen einer landesweiten Energiebörse Strom produzieren. Auftragnehmer ist die MAN B&W Diesel AG im Konsortium mit dem dänischen Unternehmen BWSC.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Diesel, Kraft, Kraftwerk
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?