05.03.02 09:17 Uhr
 3.748
 

Scherzbold klebte "Danke" auf Wahlplakate fremder Partei

Verärgert hat sich die SPD und der wiedergewählte Bürgermeister gleicher Partei über eine Aktion eines unbekannten Plakatierers. Noch am Sonntagmorgen hatte er auf alle Plakate der SPD mit Danke-Schildern versehen.

Bürgermeister Hans Steindl, im Volksmund LG 'Lieber Gott' genannt - verstand die Aktion, wie sie vermutlich gemeint war: Der anonyme Plakatierer wollte wohl auf mögliche Arroganz angesichts der sicheren Wiederwahl hinweisen.

Der Fraktionssprecher bewertete die Mühen des Unbekannten weniger humorvoll: Eine 'Sauerei' sei das.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Partei, Scherz
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?