05.03.02 09:03 Uhr
 7
 

Midquarter Update: Kaum Überraschungen von Intel erwartet

Analysten erwarten sich von Intel am kommenden Donnerstag kaum Überraschungen. Für übermorgen hatte Intel sein Midquarter Update angekündigt, das die Investoren über die Entwicklung auf dem Laufenden halten soll.

Experten gehen davon aus, dass Intel momentan innerhalb der Planungen liegt und die Prognosen deshalb nicht ändern wird. Im Januar hatte Intel einen Umsatz von 6,4 Mrd. - 7 Mrd. Dollar bei einer Gewinnmarge von 8,3 Prozent prognostiziert. Der Gewinn je Aktie wird bei ca. 14 Cents je Aktie liegen.

Gestern beendete Intel den Handel bei 31,85 Dollar mit einem Plus von 2,8 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Update, Intel, Überraschung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?