05.03.02 08:54 Uhr
 1.046
 

Halle: Wegen Umleitung nutzten Autofahrer Parkhaus als Straße

Eine für die Autofahrer irreführende Umleitung auf der Hauptverkehrsader in Halle führte gestern zu einem Verkehrchaos. Weil offenbar viele Autofahrer ein Umleitungsschild falsch gedeutet hatten, fuhren sie durch ein anliegendes Parkhaus.

Dadurch waren natürlich die Einfahrt und der Parkautomat völlig überlastet, weshalb das Management das Parkhaus schließen wollte. Statt dessen entschloss man sich aber, die Schranken generell zu öffnen und die Durchfahrt zu gewährleisten.

Ab heute gilt diese Regelung aber nicht mehr, so der Betreiber. Die Schranken sind wieder geschlossen und auch die Höhenbegrenzung gilt wieder.


ANZEIGE  
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Autofahrer, Straße, Halle
Quelle: www.mz-web.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?