05.03.02 00:26 Uhr
 809
 

Einsteins Relativitätstheorie wird erneut angezweifelt

Das 'Mach'sche Prinzip' wurde vor knapp 90 Jahren vom Wiener Wissenschaftler Mach veröffentlicht. Mach wollte mit der Theorie die Mechanik Newton's kritisieren. Er kritisierte auch das Newton'sche Verständnis des Begriffs 'Raum'.

Die Trägheit ist ein Resultat dessen, dass alle Kräfte in einer Wechselwirkung miteinander stehen. Das Maxwell'sche Gesetz und die aufkommenden Zweifel an Machs Theorien finden immer weniger Befürworter in der Wissenschaft.

Mittlerweile gewinnt das 'Mach'sche Prinzip' aufgrund verschiedener Phänomene wieder an Bedeutung. Es stellt zugleich Relativitätstheorie Einsteins in Frage, da die Theorien nur unabhängig voneinander funktionieren.


WebReporter: Die Schwarzen Reiter
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Albert Einstein, Relativitätstheorie
Quelle: www.pm-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ivanka Trump postet erfundenes Zitat von Albert Einstein zum Thema "Fakten"
Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
"Sentinel 1B": Start des Wächtersatelliten geglückt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ivanka Trump postet erfundenes Zitat von Albert Einstein zum Thema "Fakten"
Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
"Sentinel 1B": Start des Wächtersatelliten geglückt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?