04.03.02 22:50 Uhr
 19
 

Fluglinie Deutsche BA will als Billiganbieter neues Konzept verfolgen

Die Flugline Deutsche BA plant ihr Geschäftskonzept radikal zu ändern. Im boomenden Segment der Billigflüge, das äusserst profitable Gesellschaften wie Ryan Ait hervorbrachte, möchte sich die Tochter der British Airways jetzt Marktanteile sichern.

Im Zuge dessen soll die das komplette Auftreten der DBA ändern. Sowohl das Aussehen der Flugstaffel als auch der Internetauftritt wird neu überarbeitet. Alles soll schlichter und einfacher werden.

Spekulationen zum Trotz stehe ein Verkauf der Fluggesellschaft nicht auf dem Programm. Die DBA stehe sogar kurz davor Gewinne zu erwirtschaften, so ein Sprecher des BA Konzerns.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Konzept, Fluglinie
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?