04.03.02 22:50 Uhr
 19
 

Fluglinie Deutsche BA will als Billiganbieter neues Konzept verfolgen

Die Flugline Deutsche BA plant ihr Geschäftskonzept radikal zu ändern. Im boomenden Segment der Billigflüge, das äusserst profitable Gesellschaften wie Ryan Ait hervorbrachte, möchte sich die Tochter der British Airways jetzt Marktanteile sichern.

Im Zuge dessen soll die das komplette Auftreten der DBA ändern. Sowohl das Aussehen der Flugstaffel als auch der Internetauftritt wird neu überarbeitet. Alles soll schlichter und einfacher werden.

Spekulationen zum Trotz stehe ein Verkauf der Fluggesellschaft nicht auf dem Programm. Die DBA stehe sogar kurz davor Gewinne zu erwirtschaften, so ein Sprecher des BA Konzerns.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Konzept, Fluglinie
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schießerei am Urban-Krankenhaus
Kritische Berichte: Islamgemeinde verliert Prozess gegen Journalisten
Nachbarländer besorgt: Wird Nordkorea im Ernstfall Giftgas einsetzten?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?